ÜBER UNS

Liebe Leserin, lieber Leser,

der Turn- und Sportverein TuS Breitscheid 1972/89 e.V. - Ihr direkter Nachbar 'in Sachen Sport' - stellt sich Ihnen mit dieser Information vor.

Anerkanntermaßen sind Bewegung und Sport - kurz: die körperliche Fitness - ausschlaggebende Faktoren für das allgemeine Wohlbefinden Erwachsener. Wie sehr sich die körperliche Fitness positiv auswirkt, zeigen allein schon die Unmengen an wissenschaftlichen Abhandlungen, die es zu diesem Thema gibt.

Und was für Erwachsene gilt, das gilt für Kinder und Jugendliche erst recht. Neben der Fitness werden Hyperaktivität, ADS-Syndrom und beispielsweise auch Allergien durch Sport und Bewegung günstig beeinflusst. Sollte mal gerade keine 'Super-Nanny' zur Hand sein: Sport und Bewegung können ebenso helfen.

'Vereine, Vereinsleben, Vereinsmeisterei - nein danke!' Skeptiker dieser Art können gerne unsere 'Offenen Kurse' besuchen. Sie stehen Mitgliedern und Nichtmitgliedern gleichermaßen offen. Und wer dann Gefallen an der sportlichen Aktivität und dem Miteinander findet, kann jederzeit Mitglied werden.

Viele ehrenamtliche, kompetente Übungsleiter und Betreuer freuen sich über jeden Sportinteressierten. Es ist ganz einfach: Sportart und Ansprechpartner aus der Liste heraussuchen - anrufen - fertig.

WIR STELLEN UNS VOR

UNSERE VERANSTALTUNGEN

> Der Neujahrsempfang im Januar

> Die Breitscheider Nacht am 30. April

> Fußballturniere in den Sommermonaten

> Der 24-Stunden-Lauf mit Schulfest im Sommer

> Der Ratinger Rundlauf am 3. Oktober

> Die Halloween-Party am 31. Oktober

> Glühweinlauf Ende Dezember, letzter Lauftreff des Jahres

Zudem weitere Specials wie:

> Vollmondläufe

> Marathonvorbereitung

> Radtouren

> Stammtische der Läufer, Triathleten und Walker

> Theaterbesuche

JETZT BEGINNEN!

 

Sport und Bewegung beugen vielen Krankheiten vor. Kalorienverbrauch verhindert Übergewicht
'Jedes fünfte Kind und jeder dritte Jugendliche in Deutschland sind übergewichtig', sagt Dr. Martin Wabitsch von der Kinderklinik der Universität Ulm. 'Der zunehmende Mangel an Bewegung spielt eine große Rolle bei der Entwicklung von Übergewicht'.

Laut Ernährungsexperten gibt es deshalb auch grundsätzlich keine gesunden oder ungesunden Lebensmittel, sondern lediglich die falsche Menge im Vergleich zum Verbrauch. Ist sie zu hoch, ist Übergewicht die Folge.

Bewegung für optimale Werte
'Wir empfehlen unseren Patienten in den meisten Fällen leichten Sport zu treiben', sagt Dr. Stephan Martin, leitender Oberarzt am Deutschen Diabetes-Zentrum (Düsseldorf). Denn regelmäßige Bewegung senkt den bei Diabetes dauerhaft erhöhten Blutzuckerspiegel. Und nicht nur das: Durch die körperliche Aktivität schmelzen auch überflüssige Pfunde, die ansonsten ein Fortschreiten der Erkrankung beschleunigen.

Rückenschmerzen nehmen stark zu
Regelmäßige Bewegung, Sport und eine freundliche Gestaltung des Alltags sind sowohl für die Vorbeugung als auch für die Behandlung von Rückenschmerzen wichtig. Heute arbeiten Ärzte, Therapeuten und Psychologen oft zusammen und erzielen so bei der Behandlung von Verspannungen, Hexenschuss, Ischias und Co. bessere Resultate. Dabei steht vor allem die Stärkung des Rückens im Vordergrund.

Sport für Alle

Wer sich diese Frage noch stellt, erhält hier weitere Argumente:

In einem gesunden Körper wächst ein gesunder Geist

Sport entwickelt und fördert Grob- und Feinmotorik

Sport stärkt das Herz-Kreislaufsystem

Sport entwickelt die Koordination und beugt Unfällen vor

Sport ist eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung

Sport macht Freu(n)de

Sport fördert die Persönlichkeitsentwicklung

Sport hält fit im Kopf und hilft entspannen

Sport ist gesund und stärkt das Immunsystem

Sport macht selbstbewusst

Haben Sie Zweifel an den Aussagen?
Der TuS Breitscheid 1972/89 e.V. kann Ihnen helfen die Antwort zu finden. TuS-Mitglieder kennen sie schon. Suchen Sie sich ein passendes Sportangebot und melden Sie sich bei unseren Ansprechpartnern, Trainern und Übungsleitern.

Sport und Spaß - für uns ist das eine wichtige Kombination.
Neben den sportlichen Aktivitäten wird das gesellschaftliche Miteinander beim TuS Breitscheid sehr gefördert. Daher gibt es viele Veranstaltungen, die sich nicht nur an Mitglieder des Vereins, sondern auch an Nichtmitglieder und Gäste richten.

Ausflüge stehen ebenso auf dem Programm wie regelmäßig staffindende Veranstaltungen, die möglichst viele Bürgerinnen und Bürger mit einbeziehen.

GESUND DURCH BEWEGUNG

UNSER ANSPRUCH UND LEITBILD

Wir vermitteln Werte und soziale Verantwortung

Wir bieten Menschen unabhängig von Alter, Geschlecht, Religion, Hautfarbe, Herkunft, sexueller Orientierung und sozialem Status die Möglichkeit, mit uns gemeinsam Sport zu treiben und soziale Kontakte zu knüpfen und zu pflegen. Dabei vermitteln wir insbesondere Kindern und Jugendlichen von Beginn an die im Sport und im gesellschaftlichen Zusammenleben wichtigen Werte Fair Play, Teamgeist, Disziplin, Toleranz und Zusammenhalt.  Gewalt in jeder Form lehnen wir entschieden ab.

Toleranz und Integration

Toleranz, gegenseitiger Respekt und Zivilcourage sind Grundlage unseres Denkens und Handelns. Rassistische, sexistische, homophobe und andere diskriminierende Ansichten haben bei uns keinen Platz. Extremismus, egal ob von links oder rechts, zeigen wir die „Rote Karte“. 

Ökologische Verantwortung

Wir stellen uns unserer ökologischen Verantwortung und handeln nachhaltig und ressourcenschonend. Wir berücksichtigen die Auswirkungen unseres Handelns auf die Umwelt.

TuS Breitscheid 1972/89 e.v.

MEINE LIEBE. MEIN VEREIN.

TUS BREITSCHEID 1972/89 E.V. 

  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube
  • Strava

GESCHÄFTSSTELLE

Mintarder Weg 98
40885 Ratingen


Geschäftszeiten:

1. Dienstag im Monat von 18 - 20 Uhr


Telefon:

02102/7708756.


Email: verwaltung@tus-breitscheid.de