TV ANGERMUND KASSIERT 0:5-PLEITE IN Breitscheid



TuS Breitscheid erteilte TV Angermund eine Lehrstunde und gewann mit 5:0. TuS Breitscheid ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen TV Angermund einen klaren Erfolg. Torlos ging es in die Kabinen. Kurz nach dem Wiederanpfiff verließ Marcel Jost von TV Angermund den Platz. Für ihn spielte Felix Reinig weiter (47.). 40 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für TuS Breitscheid schlägt – bejubelten in der 48. Minute den Treffer von Torben Robert Battenstein zum 1:0. Für das 2:0 der Heimmannschaft zeichnete Pascal Wallrich verantwortlich (63.). Für das 3:0 der Elf von Trainer Michel Hagenacker sorgte Oskar Heckmann, der in Minute 65 zur Stelle war. In der 68. Minute legte Andreas Ellert zum 4:0 zugunsten von TuS Breitscheid nach. Wenig später kamen Brian Burns und Dominique Pönsgen per Doppelwechsel für Battenstein und Ellert auf Seiten von TuS Breitscheid ins Match (72.). Lukas Eckert besorgte in der Schlussphase schließlich den fünften Treffer für TuS Breitscheid (89.). Letztlich feierte TuS Breitscheid gegen TV Angermund nach einer überzeugenden Darbietung einen verdienten Heimsieg.

An TuS Breitscheid gab es kaum ein Vorbeikommen, sodass die Hintermannschaft erst dreimal überwunden wurde – bis dato der Bestwert der Kreisliga B Gruppe 1 Herren. Mit dem Zu-null-Sieg festigte TuS Breitscheid die Position im oberen Tabellendrittel. TuS Breitscheid bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat TuS Breitscheid drei Siege und zwei Unentschieden auf dem Konto.


WEITER SO!!

16 Ansichten

TUS BREITSCHEID
1972/89 E.V. 

  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube
  • Strava

GESCHÄFTSSTELLE

Mintarder Weg 98
40885 Ratingen


Geschäftszeiten:

1. Dienstag im Monat von 18 - 20 Uhr


Telefon:

02102/7708756.


Email: verwaltung@tus-breitscheid.de